Warum Frauen Orgasmen vettäuschen?

Warum Frauen Orgasmen vettäuschen? Nicht viele Männer denken darüber nach. Weil es völlig unlogisch ist. Und für uns auch unvorstellbar. Es ist, als ob man zum Abendessen geht, und nach der Vorspeise geht man sofort weg. Frauen haben jedoch ihre Gründe. Hier sind die wichtigsten von ihnen.

Warum Frauen Orgasmen vortäuschen

Frieden in der Beziehung

Sie kennen diese Grundregel bestimmt. Am Wochenende haben Sie etwas vor, dann kommt Ihre Partnerin  und alles ändert sich. Sie wollen sich nicht streiten, dann ziehen sich zurück. Für Frieden in der Beziehung. Nun, Frauen sind in dieser Hinsicht gleich, aber sie machen das auch im Bett. Um die Gefühle Ihres Partners nicht zu verletzen, täuschen sie daher einen Orgasmus einfach vor.

Dem Partner ein gutes Gefühl geben

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Frauen den Orgasmus Vortäuschen, um Ihr Partner nicht zu enttäuschen. Vor allem diejenigen, die auf seine Bettleistungen beruhen. Sie tragen kaum seine Fehler. Wenn sie von ihrem Versagen erfahren, könnte sich der Mann schlecht fühlen. Also die Frauen sagen: auch schlechter Sex ist besser als gar keiner.

Frauen kämpfen mit ihrer eigenen Intimität

Dieser Punkt gilt insbesondere für Frauen, die ihren Sexualpartnern noch nicht vollständig zugeneigt sind. Obwohl für sie kein Problem mit ihm Sex zu haben ist,sie kämpfen mit sich selbst. Sie wollen nicht zeigen, was in ihnen ist. Es hängt mit äußerlichen Merkmalen beim Orgasmus. Manche fürchten zum Beispiel, dass sie mit ihrem Stöhnen beim Orgasmus ihres Partners verscheuchen. Deswegen  werden sie beim Sex früher enden und den Orgasmus vortäuschen.

Sie denken, dass unsere eigener Orgasmus uns reicht

Ein anderer Grund, warum Frauen Orgasmen vortäuschen ist ihre eigene Unkenntnis. Sie hatten ein paar Eigensüchtigen im Bett, die schnell zum Höhepunkt gekommen sind und es reichte für sie. Deshalb sie denken, dass alle Männer sind solche. Es ist uns wirklich wichtig, ob wir die Frau befriedigen können, um sich selbst unsere Männlichkeit zu beweisen. Und wir wissen auch schon, dass der weibliche Orgasmus wichtig ist.

Frauen und Sex 

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

Zurück zur Liste der Artikel