Sex in der Ehe sollte nicht gering geschätzt werden

Sex in der Ehe ist wichtig. Man kann ihn mit dem Kochen vergleichen. Ohne Wurzel zu kochen geht, aber ist nicht das Richtige. Auch beim Sex gilt diese Regel. Man kann zwar ohne ihn leben, aber hat den Gefühl, dass ihm dauern etwas im Leben fehlt. So geben wir einen Einblick, warum Sex in der Ehe so wichtig ist und was kann man damit alles machen.

Sex in der Ehe

Erinnern Sie sich noch an erste Dates mit Ihrer Partnerin? Sie freuten sich auf einander. Sie hatten Zeit nur für sich selber. Die Beziehung entwickelte sich. Es gab Verlobung, gefolgt von einer Hochzeit und einem gemeinsamen Leben unter demselben Dach.

Sex in ersten Ehejahren

Ihr Sexleben funktionierte wie eine Maschine. Sie hatten Sex mehrmals pro Tag. Zusammenwohnen bedeutete, dass Sie fast jederzeit Sexspiele haben konnten. Sie versuchten alte getesteten Tricks im Bett, zu der Zeit als Sie noch nicht zusammen waren. In der Ehe ging es um etwas Neues, Unbekanntes, Spannendes. So liefen erste Monate und Jahre.

Sex in der Ehe wurde zum Stereotyp.

Schrittweise änderten sich die Dinge. Karriere, Kinder und ab und zu Streite. Auf einmal blieb zu wenig Zeit auf zusammen verbrachte Tage. Sie hatten Sex, nur wenn es dafür eine passende Situation gab. Es ging nicht mehr um Befriedigung des Partners, vielmehr um Erfüllung der Pflichten. Im Bett fing es immer das gleiche sein an. Es kam zum Stereotyp.

Der Weg zum Sex, wie der am Anfang war 

Falls sie möchten, damit Ihr Sex wie am Anfang wäre, sollten Sie in das Bewusstsein eintreten. Hauptsache sollten Sie über dieses empfindliches Thema reden. Noch seine eigene Mutter versteht das stumme Kind. Folglich bereiten Sie sich einen Aktionsplan vor, laut dem versuchen Sie ihr Sexleben zu erneuern.

Hier gibt es ein paar Tipps:

  • Widmen Sie Ihrer Partnerin mehr Aufmerksamkeit – Am Anfang der Ehe waren Sie zu Ihrer Partnerin aufmerksamer. Zärtlicher. Versuchen Sie sich wieder daran zu erinnern. Die Tür halten, eine Kleinigkeit bringen oder Kuscheln vorm Einschlafen können helfen das Feuer im Bett wieder zu entfachen.
  • Nehmen Sie Zeit für sich selbst – obwohl Sie zu viel Pflichte haben, versuchen Sie Zeit für sich selber zu nehmen. Schicken Sie Ihre Kinder zu Groβeltern und besuchen Sie die Orte, die mit Ihrer Beziehung zusammenhängen. Es wäre auch keine schlechte Idee, ins Wellness zu gehen. entspannter Körper und Seele gilt als Basis für romantische Weile.
  • Erhalten Sie Ihr Sex in der Ehe aufregend- Stereotyp tötet. Also, wenn Sie sich lieben, versuchen Sie Ihre gemeinsame Zeit ein bisschen anders verbringen. Es ist Zeit, die Barrieren zu verwerfen. Auβer neuen Sexstellungen benutzen Sie auch verschiedene Sexhilfsmittel oder Generika, die Ihnen beiden Sex voll zu genieβen helfen.

Sex und liebe 

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

Zurück zur Liste der Artikel