Sex auf dem Gymnastikball. Spaβ, Sporttreiben, Genuss.

Sex auf dem Gymnastikball können sie verrückt finden. Sie sollten dieser Vorstellung aber die Chance geben. Nutzung des Gymnastikballs beim Sex kann groβe Erregung in Ihr Sexleben beibringen. Ihre Partnerin kann zuerst dagegen sein, aber die Vorstellung des gleichzeitigen Abnehmens und der unvergesslichen zusammenverbrachten Weilen kann helfen.

Sex auf dem Gymnastikball

Gleich am Anfang müssen wir uns bewusst sein, dass Sex auf dem Gymnastikball viel anstrengender ist als beispielweise die Missionarsstellung. Man sollte aber nicht erschrecken. Ihre Partnerin überzeugen Sie mit dem Fakt, dass nach einer Viertelstunde beim Sex auf dem Gymnastikball kann Sie mehr abnehmen als nach einer Stunde im Fitnessstudio.

Um Sex auf dem Gymnastikball haben zu können, brauchen die Partner schon ein bisschen zusammenspielen und sich kennen. Deshalb, falls Sie mit Ihrer Partnerin nun nur anfangen, ziehen sie zuerst die romantischen Sexstellungen vor. Später, wenn Sie schon ein Paar Bemerkungen gemacht haben, was Ihnen beiden gefällt und was nicht, können Sie experimentieren anfangen.

Möchten Sie Sex auf dem Gymnastikball genieβen? Wählen Sie die passende Sexstellung.

Der gröβte Vorteil eines Gymnastikballs ist, dass er sich gut Ihren Körper anpasst. Er ist weich genug und man kann auf ihm gut springen. Von dieser Charakteristik geht auch die grundlegende Sexstellung aus. Sie setzen sich auf den Fitnessball. Ihre Partnerin setzt sich auf Sie, damit Sie ihren Rücken sehen. Sie leugnet sich mit den Händen um Ihre Knie, fängt zu springen an und Sie beide können dieses Abendteuer zu genieβen anfangen.  

Sex auf dem Gymnastikball bietet uns total anderen Einblick an und das auch bei den traditionellen Stellungen wie z. B. bei der Löffelchenstellung. Ihre Partnerin legt sich mit dem Bauch aud den Gymnastikball und Sie dringen ein. Dadurch, dass der Gymnastikball sich spannt, hilft das Ihnen beim Schlag und Sie beide genieβen neue unvergessliche Momente.

Sex auf dem Gymnastikball- Sporttreiben aber auch Spaβ

Sex auf dem Gymnastikball bringt mit sich viel Spaβ und Erregungsmomente. Auβerdem treiben Sie daneben viel Sport. Bei den Sexspielen auf dem Gymnastikball stärken Sie die Muskeln. Und die helfen Ihnen zum besseren Orgasmus. Was noch wichtig ist, so trainieren Sie auch die Tiefenmuskulatur, die hilfreich bei der Körperhaltung sind. Im Fall, dass Sie ganze Tage am Computer sitzen, Sex auf dem Gymnastikball ist die beste Prävention gegen Rückenschmerzen. 

Sex und liebe 

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

Zurück zur Liste der Artikel