Diese 5 Merkmale verraten Ihnen, dass Sie nicht gut im Bett sind

Wie bin ich im Bett? Diese Frage drängt sich uns ab und an auf. Eine Antwort zu suchen kann unbequem sein. Vielleicht lassen wir sie unbeantwortet, mit der Annahme, der beste zu sein. Doch kann eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dieser Frage Ihnen helfen, Ihre Beziehung zum Partner zu verbessern. Folgende 5 Punkte sind ein häufiger Grund für unbefriedigenden Sex.

Gut im Bett sein

Sie denken nur an sich selbst

Regel Nummer 1 bei gutem Sex ist die richtige Balance in der Aktivität der Beteiligten. Beim Sex sollen alle Seiten befriedigt werden. In ihrer Selbstsucht vergessen viele ihre Partnerin. Seien Sie deshalb keine Egoisten und konzentrieren Sie sich besonders auf Sie. Erst wenn sie richtig zufrieden ist, sorgt sie auch für Ihre Zufriedenheit.

Experimentieren Sie mit den Sexstellungen

Vielleicht ist es Ihnen passiert, dass Sie sich in der Pubertät in eine konkrete Sexstellung verliebt haben. Es kann auch ein Merkmal dafür sein, dass sie nicht gut im Bett sind. Vor allem wenn Sie nur diese Sexstellung ohne irgendwelche Veränderung oder innovative Elemente immer und immer wieder praktizieren. Früher oder später verliert ihre Partnerin die Lust. Fangen Sie deshalb an, im Bett zu experimentieren. Sprechen sie offen über Sexstellungen mit Ihrer Partnerin oder überlassen sie ihr die Initiative.

Sie konzentrieren sich nur auf den Orgasmus

Achtung! Sex bedeutet nicht nur den Höhepunkt zu erreichen. Wenn Sie sich im Laufe Ihrer intimen Momente nur gradlinig darum bemühen, dann wird es ihre Partnerin merken. Genieβen Sie erst eine Weile die Nähe der Person. Nehmen Sie die Bewegungen, die Berührungen und auch ihren Geruch wahr.

Sie haben sich durch Porno inspirieren lassen

Beschränkte Sexualaufklärung führt dazu, dass die Männer sich besonders in der Jugend durch Pornos inspirieren lassen. In der Realität ist es anders. Das, was im Video gut aussieht, kann in der Realität Ihrer Partnerin überhaupt nicht gefallen. Aus diesem Grund sollten sie mehr auf ihre Partnerin hören. Bei einem kleinen Training werden sie erfahren, was Ihrer Partnerin gefällt und was nicht.

Sie halten beim Sex nicht lange

Wenn Ihr Sex 2 Minuten dauert und dann kommen Sie schon, dann wird sich Ihre Partnerin darüber gar nicht freuen. Eine Lösung können die Kegel Übungen darstellen. Für den Fall, dass sich die Situation nicht bessert, brauchen Sie keinen Arzt aufzusuchen. Es gibt die Möglichkeit, verschiedene Produkte für bessere Sexqualität zu probieren. Sie könnten hilfreich für ihre Erektionen, mehr Ausdauer und auch für ihr Selbstbewusstsein sein. Überraschen Sie Ihre Partnerin mit gutem Sex und bestellen Sie unsere Produkte noch heute!

Sex und liebe 

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.

Zurück zur Liste der Artikel